Kadetten gehen gegen Skjern unter: 22:32-Niederlage

Publiziert am
Autor
Radio Munot

Die Kadetten haben in der Champions League eine klare Niederlage kassiert.

Symbolbild

Die Kadetten haben in der Champions League eine klare Niederlage kassiert. Sie unterlagen dem dänischen Vizemeister Skjern auswärts mit 22:32. Zur Pause stand es noch 13:13. In der zweiten Hälfte brach die Leistung der Kadetten jedoch ein und sie liessen sich regelrecht vorführen. Kadetten-Teammanager David Graubner kritisierte die Einstellung der Spieler in der zweiten Halbzeit mit deutlichen Worten. Trotz dieser Niederlage haben die Kadetten immer noch Chancen auf den ersten Gruppenplatz. Am Mittwoch spielen sie auswärts in Norwegen gegen Elverum.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren