FC Schaffhausen zurück auf der Siegerstrasse

Publiziert am
Autor
Daniel Zinser

Der FC Schaffhausen gewinnt das heutige Spiel gegen den FC Wohlen nach einem 0:1-Rückstand zur Pause noch mit 2:1. Die Tore für die Schaffhauser schossen Cicek und Sessolo mit einem direkt verwandelten Eckball.

Ticker

94' Abpfiff. Der FC Schaffhausen gewinnt gegen Wohlen mit 2:1 und holt sich die Tabellenführung zurück.

Zum Schluss mussten die Schaffhauser noch etwas zittern, doch dank einer starken zweiten Hälfte feiert der FC Schaffhausen hier einen verdienten Sieg. Mit 27 Punkte steht man nun einen Punkt vor Servette Genf auf Rang 1.  Bescheiden war aber vor allem die Zuschauerkulisse. 1354 Zuschauer bedeuten Minusrekord im neuen Lipo Park.

92' Was der FC Schaffhausen hier bei den Kontern zeigt, ist unglaublich schwach. Wieder verschwendet Cicek ein aussichtsreicher Konter.

91' Unglaublich was hier abgeht. Bicvic kommt wieder zum Kopfball und nun braucht es das ganze Können von Dorde Nikolic, der den Ball aus dem Winkel kratzt. Wahnsinnsparade.

89' Boris Smiljanic verstärkt in den letzten Minuten die Verteidigung. André Goncalves kommt für Paulinho.

87' Der FC Wohlen nähert sich hier doch noch bedrohlich dem Ausgleich. Wieder kommt mit Bicvic ein weiterer Ex-FCSler völlig freistehend zum Kopfball. Sein Abschluss geht aber knapp über die Latte.

86' Der FC Schaffhausen kann kontern und könnte alles klar machen, doch Cicek verzögert seinen Sprint  und spielt den Ball ab anstatt aufs Tor zu ziehen. Danach spielt Paulinho den Ball ins Aus. Was für ein schwacher Konter.

84' Der FC Wohlen lanciert seine Schlussoffensive. Der FC Schaffhausen hält die Führung aber weiterhin souverän.

82' Jetzt muss auch Dorde Nikolic wieder einmal ins Spiel eingreifen. Eine gefährliche Flanke der Wohlener pflückt er aber souverän herunter.

79' Die Fans in der Bierkurve feiern den Langzeitverletzten Publikumsliebling Faruk Gül mit Sprechchören, während Paulinho auf dem Feld zum nächsten guten Abschluss für die Schaffhauser kommt. Sein Schuss zischt aber knapp am Pfosten vorbei.

76' Auch Danilo del Toro kommt noch zu etwas Spielzeit. Für ihn das verlässt Miguel Castroman das Spielfeld.

75' Das Spiel plätschert vor sich hin. Der FC Wohlen sieht hier nicht so aus, als könnte er nochmals gefährlich werden. Auch beim FC Schaffhausen passiert in der Offensive relativ wenig. 

68' Der FC Schaffhausen bedankt sich heute bei 1354 Fans. Das ist Stadion-Minusrekord.

67' Torschütze Sessolo verlässt den Platz. Für ihn kommt Marko Dangubic.

65' Die nächste Riesenchance für den FC Schaffhausen. Der Ball läuft gut durch die Reihen und kommt zu Paulinho. Dieser flankt den Ball scharf in die Mitte, wo ein Verteidiger kurz vor dem einschussbereiten Cicek rettet.

63' Das Spiel ist nach der turbulenten Phase mit zwei Schaffhauser Toren etwas ruhiger geworden. Die Munotstädter versuchen immer wieder Tunahan Cicek mit langen Bällen zu lancieren. Diese sind aber noch zu ungenau.

57' Der FC Schaffhausen wie verwandelt. Castroman versucht es aus der Distanz. Flamur Tahiraj im Wohlener Tor muss den Ball nach vorne abprallen lassen. Dort schafft es aber Mikari nicht, den Ball aus fünf Metern im leeren Tor zu versenken.

54' 2:1 für den FC Schaffhausen. Wahnsinn im Lipo Park. Der FC Schaffhausen geht durch eine direkt verwandelte Ecke von Hélios Sessolo mit 2:1 in  Führung.

52'  1:1 Ausgleich FC Schaffhausen Und da ist der Ausgleich für den FC Schaffhausen. Nach der ersten schönen Kombination des Spiels zeigt Tunahan Cicek im Strafraum sein ganzes Können.  Er dreht sich, macht zwei drei Schritte und versenkt den Ball trocken im unteren Eck.

48' Der FC Schaffhausen geht motiviert in die zweite Hälfte. Zwei Fehlpässe und eine Abseitsstellung  verhindern aber mögliche Chancen.

45' Es geht weiter im Lipo Park. Will der FC Schaffhausen die Tabellenführung zurückholen, müssen nun mindestens zwei Tore her.

Pause: Naja, das war noch nicht das Gelbe vom Ei. Der FC Schaffhausen hatte hier zwar die gefährlicheren Chancen. Der grosse Schwachpunkt war aber die fehlende Effizient. Kurz vor der Pause wurden die Schaffhauser dann eiskalt bestraft.

44' Wieder wird es gefährlich vor dem Wohlener Tor. Wieder ist es ein Eckball, der aber wie schon zuvor an Freund und Feind vorbeifliegt.

41' Und die Schaffhauser reagieren. Mikari nimmt den Ball nach einer Paulinho-Flanke direkt ab. Sein Abschluss wird aber gerade noch geblockt.

38' 0:1 FC Wohlen Aus dem Nichts geht der FC Wohlen mit 0:1 in Führung. Torschütze ist EX-FCSler Kris Kuzmanovic. Jetzt müssen die Schaffhauser reagieren.

35' Das Spiel ist etwas eingeschlafen und plötzlich kommt der FC Schaffhausen zu einer Riesenchance. Der Abschluss wird aber auf der Torlinie geblockt.

28'  Der FC Schaffhausen drückt hier auf den Führungstreffer.  Doch im Abschluss bleiben die Munotstädter zu ungefährlich. Da muss mehr kommen.

24' Hélios Sessolo mit einer guten Flanke. Die Wohlener Verteidigung klärt aber gerade noch zum Eckball. Dieser fliegt aber dann aber über Feind und Freund hinaus und bleibt ungefährlich.

21' Die Wohlener Verteidigung macht hier einen etwas unsicheren Eindruck.  Bujar Lika kommt nach einem Fehlpass vor dem Strafraum zum Abschluss. Sein Schuss geht aber weit über das Tor.

18' Das Spielgeschehen findet nun vor allem rund um den Mittelkreis statt. Chancen sind nach einem rassigen Beginn Mangelware.

11' Tolle Konterchance für den FC Schaffhausen. Tunahan Cicek kann frei auf den Torhüter zulaufen, wird aber abgedrängt und muss in die Mitte passen. Dort kommt Mikari zum Abschluss, wird aber geblockt.

9' Der FC Wohlen hat die Sturm-und-Drang-Phase der Schaffhauser gut überstanden und kommt plötzlich ebenfalls zu Chancen. Gleich drei mal innerhalb einer Minute wird es vor dem Tor von Nikolic gefährlich. Doch es steht weiterhin 0:0

6' Die Gelb-Schwarzen sind bis in die Zehenspitzen motiviert, die 0:5 Klatsche beim Aufsteiger Rapperswil-Jona vergessen zu machen. Das Tempo, mit welchem die Heimmannschaft den Ball auf dem Kunstrasen zirkulieren lässt, ist beeindruckend. Stellt sich nur die Frage, wie lange die Schaffhauser dieses Tempo halten können.

4' Stürmischer Beginn der Schaffhausern. Die Gäste aus Wohlen sind von der ersten Minute gefordert.

2' Der FC Schaffhausen ist auf Widergutmachtungs-Kurs. Ein erster toller Abschluss von Castroman geht leicht über das Tor.

1' Das Spiel läuft.

Die Mannschaften sind auf dem Feld. Urs Schnyder wird die Partie in jedem Moment anpfeiffen.

Mit diesen Aufstellungen gehen die beiden Teams ins Rennen. Beim FC Schaffhausen kommt im Vergleich zum Rapperswil-Spiel der wieder genesene Bujar Lika für Marko Dangubic in die Startformation.

aufstellung

Bald geht's los in Schaffhausen. Die Spieler auf dem Platz wärmen sich ein.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren