FC Schaffhausen verliert gegen Xamax

Publiziert am
Autor
Jessica Huber

Der FCS bleibt nach der 1:4-Niederlage gegen Neuchâtel Xamax Tabellenletzter der Challenge League.

Nachdem bis zur Pause 0:0 unentschieden stand, fielen in der zweiten Hälfte die Tore. Die Niederlage hat der FCS zu vielen spielerischen Fehlern zuzuschreiben. Mit 628 Zuschauern verfolgten rekordmässig wenig Besucher den Match im Stadion Breite in Schaffhausen.

Auf Twitter scheint das Resultat des Spiels von heute Abend klar. Zumindest auf Seiten von Xamax FCS.

 

Auf Facebook ruft der FC Schaffhausen seine Fans zum Kommen ins Stadion auf ... und die Mannschaft freut sich auch die Länderspielpause.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren