Kadetten Schaffhausen und VC Kanti erfolgreich

Publiziert am
Autor
Daniel Zinser

Die Kadetten starten heute Abend im ersten Spiel unter Peter Kukucka erfolgreich in die Finalrunde. Der VC Kanti ist ebenfalls erfolgreich und gewinnt gegen Köniz mit 3:1.

Die Kadetten feierten heute Abend einen erfolgreichen Start in die Finalrunde. Bild: Symbolbild SHN

Das Halbfinal-Aus gegen Wacker Thun war das Ende für Kadetten-Trainer Lars Walther. In dem ersten Spiel unter dem neuen Trainer Peter Kukucka gewannen die Kadetten Schaffhausen heute Abend auswärts gegen Suhr Aarau mit 28:26. Zur Pause lagen die Schaffhauser mit 12:10 in Führung.

Auch die Volleyballerinnen des VC Kanti durften heute Abend einen Sieg feiern. Sie gewannen gegen Edeline Köniz mit 3:1 (23:25, 25:15, 25:22, 25:20) und steigen in der Rangliste auf Platz 8 hoch.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren