Hüt im Gschpröch: Jacqueline Visentin, SRF Virus

Publiziert am

Acht Bands je 15 Minuten live – das ist die Philosophie von «8x15». Am Samstag gastiert diese Konzertreihe bereits zum dritten Mal in der Kammgarn. Dabei werden junge Schweizer Bands der unterschiedlichsten Stilrichtungen in den Fokus gestellt. Wir sprechen mit der Leiterin von SRF Virus und Projektverantwortlichen Jacqueline Visentin über dieses Konzept

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren