Bonus-Malus im Asylwesen wird gestrichen

Je nach Erfüllung des Asylquotienten erhielten Weinländer Gemeinden bis anhin aus einem Betreuungstopf Geld oder mussten einzahlen. Das sei nun nicht mehr nötig, finden die Gemeinden.
von Mark Gasser,