Kevin Kern kandidiert in Diessenhofen

Publiziert am
Autor
Jessica Huber

Am 21. Mai 2017 wird der Stadtrat von Diessenhofen gewählt. Nun hat der Vorstand der FDP-Regionalpartei Kevin Kern ins Rennen geschickt.

Kevin Kern ist in Diessenhofen in einer Bäckersfamilie aufgewachsen und hier zur Schule gegangen. Bild: zvg

Als engagierter und selbständiger Unternehmer mit klaren Vorstellungen wird der 32-jährige Kevin Kern in der Medienmitteilung der FDP beschrieben. Seit 2014 leitet der in Diessenhofen aufgewachsene Unternehmer als Gesellschafter und Teilhaber das Unternehmen «BKM Customs & Consulting GmbH» mit, das an den Standorten Arbon und Thayngen mit zehn Mitarbeitenden tätig ist. Deshalb sei er als Vertreter des KMU-Gewerbes bestens geeignet.

Die FDP ist von den Qualitäten Kerns überzeugt: «Als teamfähiger Vertreter der Industrie und des Gewerbes wie auch als «Rhybueb» wird Kevin Kern den Stadtrat stärken und für das Städtchen als Ort mit Chancen gewissenhaft seinen kompetenten Beitrag für eine nachhaltige Zukunft leisten.»

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren