Vergessene Herdplatte führt zur Rauchentwicklung

Publiziert am
Autor
Jessica Huber

Gestern Abend kam es in einer Wohnung in Schaffhausen zu einer Rauchentwicklung in der Küche. Verletzt wurde dabei niemand. Ebenso kam es lediglich zu einem geringen Sachschaden.

Die Pfanne auf der vergessenen, heissen Herdplatte entwickelte Rauch. Symbolbild: Pixabay

Am Sonntagabend kam es in einer Wohnungsküche am Dürstlingweg in Schaffhausen zu einer Rauchentwicklung. Nachdem sich die Wohnungsmieterin ihr Essen zubereitet hatte, vergass sie die Herdplatte auszuschalten sowie die Pfanne von der erhitzten Herdplatte zu entfernen, wobei es zur erwähnten Rauchentwicklung kam. Nachdem die Frau den Rauch bemerkte, konnte sie das Ausbrechen einer Feuersbrunst durch rasches Entfernen der Pfanne vom Herd gerade noch verhindern. Funktionäre der Feuerwehr Schaffhausen und der Schaffhauser Polizei befreiten anschliessend die Wohnung durch entsprechende Gerätschaften vom Rauch. Glücklicherweise blieb die Mieterin unverletzt und es kam lediglich zu einem geringen Sachschaden.

Die Feuerwehr der Stadt Schaffhausen und die Schaffhauser Polizei bitten die Bevölkerung um Vorsicht im Umgang mit Herdplatten.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren