George Ezra und Kensington vervollständigen das Programm

Publiziert am
Autor
Jessica Huber

In rund fünf Monaten startet die 8. Ausgabe von Stars in Town in der Schaffhauser Altstadt. Mit dem britischen Singer Songwriter George Ezra und der niederländischen Rockband Kensington wurden die letzten beiden Programmpositionen besetzt.

George Ezra kommt am 10. August nach Schaffhausen. Bild: zvg

Vom 8. bis 12. August verwandelt sich der Herrenacker in der Stadt Schaffhausen zum Festivalgelände und nun ist das Programm des diesjährigen Stars in Town vollständig. George Ezra ist der versprochene Headliner an Donnerstagabend und Kensington beehren uns am Mittwoch. Georg Ezra gehört wie James Bay zu den Senkrechtstartern in der aktuellen Singer-Songwriter-Szene. Die unverkennbare raue Stimme, mit welchem er Johnny Cash Konkurrenz machen könnte, gehört überraschenderweise zu einem jungen Blondschopf. Seine Hits, wie «Budapest», «Did You Hear The Rain», «Barcelona» und «Blame It On Me», avancierten schnell zu Ohrwürmern. Am Stars in Town präsentiert Ezra neben seinen bekannten Hits auch seine neusten Songs.

Unterstützung aus Holland

Bryan Adams und Damian Lynn werden am Mittwoch von der niederländischen Band Kensington unterstützt. In ihrer Heimat zählen sie zu den erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Sämtliche Konzerte sind dort immer ausverkauft.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren