Hat ein Biber den Weidling angeknabbert?

Autor
Schaffhauser N…

So etwas hat Antonio Zumkehr aus Schaffhausen noch nicht gesehen. Bei einem Spaziergang in Büsingen, dem Rhein entlang, fiel ihm ein Weidling auf.

Ob das Holz an der Seite des Weidlings einfach nur abgebrochen ist oder ob ein Biber hier am Werk war, ist nicht ganz klar. Bild: zvg

So etwas hat Antonio Zumkehr aus Schaffhausen noch nicht gesehen. Bei einem Spaziergang in Büsingen, dem Rhein entlang, fiel ihm ein Weidling auf. Das Holz an der einen Seite des Bootes wies untypische Wellenformen auf, als hätte ­jemand ein paar Mal beherzt in ein Butterbrot gebissen. «Das war ein Biber», dachte sich Zumkehr sofort und dokumentierte das Phänomen mit seiner Kamera.

Er selbst hat auch ein Boot und ist seit 40 Jahren auf dem Rhein unterwegs. An dem Weidling ist ihm auch der schlechte Zustand aufgefallen. «Er ist sicher 25 oder 30 Jahre alt», sagt Zumkehr. Auf seinen Fotos sieht man auch, dass das Wasser im In- nern scheinbar gefroren ist. Zumkehr scherzt bezogen auf die Biberspuren: «Wenn das Schule macht, dann gibt es nächstes Jahr freie Bootsplätze.»

Indes ist noch nicht ganz geklärt, ob hier tatsächlich ein Biber geknabbert hat. Es könnte ja auch sein, dass hier einfach morsches Holz abgebrochen ist. Herbert Billing, Leiter Naturschutz beim Kanton Schaffhausen, hat sich die Fotos genau angesehen. Er sagt: «Ich kann keine gesicherte Aussage machen. Einerseits sieht der Weidling aus wie angefressen, andererseits sieht man weder Zahnabdrücke noch Holzspäne.» Und ein Biber fresse normalerweise nicht das Holz eines Weidlings. «Er frisst frische Zweige und die Rinde der von ihm gefällten Bäume und Sträucher sowie andere Pflanzen, auch Zuckerrüben.» Ein solcher Fall sei ihm bislang noch nicht zu Ohren gekommen.

Eines ist sicher, sollte es tatsächlich ein Biber gewesen sein, muss es ihm geschmeckt haben, denn schliesslich gehen die «Bissspuren» fast über die ganze Länge des Weidlings.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren