Weniger Wasser am Rheinfall als 2016

Publiziert am
Autor
Saskia Baumgartner

Exakt vor einem Jahr floss in Neuhausen überdurchschnittlich viel Wasser den Rheinfall hinunter. Über 900 Kubikmeter pro Sekunde donnerten ins Rheinfallbecken, so viel wie davor zuletzt 1999.

Über 600 Kubikmeter pro Sekunde weniger Wasser als letztes Jahr fliesst zurzeit den Rheinfall hinunter. Archivbild: Selwyn Hoffmann

Das Spektakel lockte viele Besucher an. 2016 besuchten 1,5 Millionen Menschen den Rheinfall, 10 Prozent mehr als im Vorjahr. In diesen Tagen liegt die Abflussmenge am Rheinfall dagegen nur bei 350 Kubikmetern pro Sekunde. Dafür ist die Wassertemperatur mit 23 Grad derzeit relativ hoch.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren