Bahnverkehr erneut erschwert

Publiziert am
Autor
Jessica Huber

Die SBB-Strecke zwischen Schaffhausen und Zürich war heute Morgen unterbrochen. Ein Zug blockierte die Strecke.

Bei der SBB scheint der Wurm drin zu sein. Erneut blieben heute Morgen Reisende und Pendler am Bahnhof Schaffhausen stehen. Ein Zug blockierte die Strecke nach Zürich. 

Störung zwischen Schaffhausen und Neuhausen behoben

Die Störung zwischen Schaffhausen und Neuhausen konnte inzwischen behoben werden. Grund der Störung war ein Zug, der die Strecke blockierte. Auch ist Verbindung nach Winterthur, die zwischenzeitlich komplett ausfiel, gemäss SBB-Fahrplan erneut verfügbar.

Einschränkungen bis 11 Uhr

Die Verbindung nach Zürich ist weiterhin nur eingeschränkt befahrbar. Weiter fallen die S-Bahnzüge S 16 Herrliberg-Feldmeilen - Zürich Flughafen fallen zwischen Zürich Tiefenbrunnen und Zürich Flughafen aus. Grund für die Einschränkung ist ein Gleisschaden, welcher voraussichtlich bis 11 Uhr behoben sein wird. 
 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren