Wettrennen gegen die Kirschessigfliege

Publiziert am
Autor
Schaffhauser N…

Gestern wurden in der Kellerei von Markus Hedinger in Wilchingen die ersten Trauben der frühreifen dunklen Sorte Cabernet Dorsa der Ernte 2017 verarbeitet.

Die Weibchen der Kirschessigfliege legen ihre Eier in dunkle, dünnhäutige Früchte, vorzugsweise Kirschen, Brombeeren, Heidelbeeren. Wenn diese Früchte geerntet sind, weichen die Weibchen für die Eiablage auf reife Beeren frühreifer, dunkler, dünnhäutiger Rebsorten wie Dakapo, Regent und Cabernet Dorsa aus. Bis am letzten Dienstag, 19. September, gab es im Kanton Schaffhausen noch keine Anzeichen für einen Befall. Jetzt heisst die Devise: Schneller sein als die Suzukifliege!

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren