So bebte Schaffhausen im Netz

Publiziert am
Autor
Schaffhauser N…

Wenn in unseren Breitengraden einmal die Erde bebt, ist die Aufregung gross. Auch wenn viele die Erschütterung gar nicht gespürt haben. Spätestens nach dem Blick ins Netz war klar: da war etwas.

Kleines Erdbeben im Netz. Illustration: SHN

In Zeiten von digitaler Kommunikation und Sozial Netzwerken lässt es sich bequem vom Sofa aus seine Erlebnisse zu teilen.

Ein paar Twitterer aus der Region reagierten auf die Erdstösse:


 

Auf Facebook ging dann schon deutlich mehr ab:


 

Exil-Schaffhauser Jörg Kachelmann findet auf Twitter seine eigenen Worte:


 

Radio Munot will es wissen:


Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren