Das Bahntal wandelt sich mit der Verkehrsführung

Publiziert am
Autor
Schaffhauser N…

Ist der Galgenbucktunnel erstmal fertig gebaut, erinnert im Bahntal an der Grenze von Neuhausen und Schaffhausen fast nichts mehr an die Verkehrsführung der letzten Jahrzehnte.

2019 sollen die ersten Autos durch das Galgenbucktunnel fahren. Beim Ausgang im Bahntal treffen sie dort auf einen neuen Verkehrsknotenpunkt. Gleich 9 Spuren sollen dort in zwei Jahren in die verschiedenen Richtungen führen. Letzten Freitag wurde die Verkehrsführung zum ersten Mal seit Baubeginn markant verändert. Noch ist die ganze Situation im Bahntal unübersichtlich und nur die Wenigsten können sich vorstellen, wie es vor Ort ab 2019 aussehen soll. Wir sind mit der Drohne über die Baustelle geflogen, um Ihnen eine Übersicht über den aktuellen Stand der Bauarbeiten zu verschaffen. 

Astra_Galgenbuck
Die Grafik zeigt den Verlauf der Fahrspuren sowie der Geh- und Radwege nach Inbetriebnahme des Galgenbucktunnels. Grafik: Astra 

 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren