Polizei zieht Halloween-Bilanz

Publiziert am
Autor
Radio Munot

Die Bilanz der Polizei fällt je nach Kanton unterschiedlich aus. Horrorclowns im Thurgau, Straftaten in Zürich und Ruhe in Schaffhausen.

Die Bilanz der Polizei fällt je nach Kanton unterschiedlich aus. Bild: Symbolbild.

Die Thurgauer Kantonspolizei hat an Halloween mehrere Horrorclown-Masken beschlagnahmt. Ausserdem bewarfen Jugendliche Häuser mit Eiern. In Zürich musste die Polizei vor allem wegen Schlägereien und Brandstiftungen ausrücken. Die Schaffhauser Polizei hingegen erlebte ein ruhiges Halloween. Wie die Polizei auf Anfrage von Radio Munot erklärte, kam es zu keinen grösseren Zwischenfällen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren