Das Wichtigste des Tages

Publiziert am
Autor
Fabienne Meister

15 Jahre Blauburgunderland + + + Konstantin Wecker in der Kammgarn + + + Eröffnung Chübelimoserhaus

15 Jahre Blauburgunderland

Blauburgunderland

Am Sonntag ist der 15. Geburtstag des Schaffhauser Blauburgunderlands gefeiert worden, zum ersten Mal nicht im Volg-Tuffsteinkeller in Hallau, sondern in der frisch renovierten Bergtrotte Osterfingen. Ebenfalls zum ersten Mal wurde der "Blauburgunder des Jahres" gekürt - nicht etwa ein Wein, sondern ein Mensch, der sich besonders verdient gemacht hat um den Schaffhauser Wein.

Den ausführlichen Artikel finden Sie hier

Konstantin Wecker in der Kammgarn

Konstantin Wecker

«Ich singe, weil ich ein Lied hab» – mit diesem programmatischen Lied aus seiner Frühzeit stieg der 69-jährige Münchner Liedermacher in sein Programm am Freitagabend in der voll besetzten Kammgarn. Das Konzert dauerte fast drei Stunden und stand ganz im Zeichen der friedlichen Revolution im Sinne einer Poetisierung der Welt im Geiste der Frühromantiker.

Den ausführlichen Artikel finden Sie hier.

Deftiges aus dem Chübelimoserhaus

Chübelimoserhaus

Am Samstag war es so weit: Das Chübelimoserhaus im Zentrum von Neuhausen öffnete seine Türen. Dort gibt es ab sofort keine Eisenwaren wie einst, sondern deftige Speisen wie Haxen und Knödel. Und als besonderes Erkennungszeichen: das im Gasthaus gebraute Bier. So füllte sich das beschauliche und gemütlich anmutende Lokal bereits früh mit zahlreichen Gästen.

Den ausführlichen Artikel finden Sie hier.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren