Singen führt Tempo-30-Zone ein

Autor
Radio Munot

Die Stadt Singen folgt dem Beispiel von Jestetten und Gailingen. Innerorts gilt nun nachts Tempo 30.

Bild: Radio Munot

Nach Jestetten und Gailingen hat auch die Stadt Singen entschieden, innerorts das Tempo nachts auf 30 Kilometer pro Stunde zu begrenzen. Zwischen 22 und 6 Uhr werden deshalb auch die Blitzer in der Stadt angepasst. Die reduzierte Geschwindigkeit soll die Lärmbelastung senken. Laut dem Südkurier wird die neue Regelung von vielen Anwohnern grundsätzlich begrüsst.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren