Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein

Publiziert am
Autor
Radio Munot

Eine 15-Jährige hat gestern zusammen mit zwei weiteren Jugendlichen einen Autofahrer in Singen bedroht.

Eine 15-Jährige hat gestern zusammen mit zwei weiteren Jugendlichen einen Autofahrer in Singen bedroht. Sie blockierten die Strasse, in dem die drei vor das Auto standen. Anschliessend öffnete einer der Jugendlichen die Autotür und bedrohte den Mann mit einem Messer, teilt die Polizei mit.

Aus Selbstschutz setzte dieser einen Pfefferspray ein. Die 15-Jährige erlitt dadurch eine Reizung der Bindehäute. Die Polizei konnte zwei Messer und das Pfefferspray sicherstellen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren