Sonne sorgt für rote Köpfe

Publiziert am
Autor
Saskia Baumgartner

Derzeit herrscht grünes Licht für den Sommer. Hier ein sprichwörtlicher Bericht dazu.

Bild: Selwyn Hoffmann

Wimperntusche und Rouge kann man sich getrost abschminken. Wichtiger ist es in diesen Tagen, Sonnencreme aufzutragen. Denn die Sonne sorgt für rote Köpfe. Am Wochenende gab es einige Bauernopfer. Mehrere Landwirte im Klettgau waren ungeschützt auf dem Feld unterwegs und mussten anschliessend Farbe bekennen. Einem hat es in der Folge sogar unter den Nägeln gebrannt. Andere waren klüger und haben sich in den Schatten gestellt. Neben Sonnenschutz empfiehlt es sich, die hohen Temperaturen auszubaden. In der Badi kann man gut kalte Füsse bekommen. Am Fronwagplatz ist am Sonntag ein Kind in den Brunnen gefallen. Doch nicht nur die Menschen, sondern auch die Tiere leiden unter der Hitze. In der Stadt Schaffhausen gab es deswegen schon viel Katzenjammer. Mit ihren Fellen schwitzen sie wie die Schweine.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren