Deine Plattform – deine Geschichten

Publiziert am
Autor
Janosch Tröhler

Mit der Facebook-Gruppe «Deine Plattform» möchten wir Sie in die Redaktion holen. Erfahren Sie alles zu unserem Experiment.

Wir möchten mit Ihnen zusammenarbeiten. Bild: Stefan Stefancik, unsplash.com

Sehr verehrte Leserinnen und Leser

Wir starten ein Experiment. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung.

Heute lancieren wir die Facebook-Gruppe «Deine Plattform». In dieser Gruppe sammeln wir das, was Ihnen unter den Nägeln brennt. Was wollten Sie schon immer mal in den Schaffhauser Nachrichten lesen? Wir möchten es wissen und Ihren Fragen nachgehen.

Nun, wie funktioniert das Ganze? Es ist ganz einfach.

1. Schritt

Wir sammeln Ihre Vorschläge und Anregungen für Artikel. Ob Interview, Porträt oder Recherche – bombardieren Sie uns mit Ideen, wer oder was Ihrer Ansicht nach unbedingt unsere Aufmerksamkeit bekommen soll. 

2. Schritt

Ihre Vorschläge kommen zur Abstimmung. Sie bestimmen, welche Geschichte wir verfolgen sollen. Die Idee mit den meisten Stimmen wird von der Redaktion aufgenommen und umgesetzt.

Wenn es Ihr Vorschlag nicht geschafft hat, brauchen Sie keine Angst zu haben: Denn wenn eine spannende Geschichte dahinter steckt, können Sie sicher sein, dass wir sie nicht ignorieren. Falls eine Ihrer Ideen in einem Artikel auf shn.ch oder der Zeitung umgesetzt wird, werden wir Sie auf jeden Fall vorab kontaktieren. Wir behalten uns vor, die Vorschläge nach redaktionellen, journalistischen Kriterien auszuwählen.

Wollen Sie mitmachen? Wir freuen uns auf Ihre Ideen und danken Ihnen bereits jetzt dafür. Hier geht’s zur Facebook-Gruppe.

Ihre Schaffhauser Nachrichten

#1

Ich finde die Idee hervorragend und freue mich auf eine verantwortungsvolle Gruppe und interessante Beiträge.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren